Vital-Praxis

Regine Fix 

Waldbaden /  Shinrin Yoku -
Entspannung, Erholung und Gesundheit aus dem Wald


Als ausgebildete Kursleiterin zeige ich Ihnen, mit welchen einfachen (Sinnes-)Übungen Sie den  größtmöglichen gesundheitlichen Nutzen aus wenigen Stunden im Wald erzielen und mit in Ihren Alltag nehmen können:

Eintauchen in den Wald und in seine wohltuende Atmosphäre mit allen Sinnen – riechen, sehen, spüren, schmecken und hören Sie den Wald ganz bewusst und achtsam. 

Entdecken Sie gemeinsam mit mir den Wald auf eine neue und intensive Art mit Atem-, Achtsamkeits- und leichten Körperübungen zur Unterstützung  der Gesundheit, der Entspannung, der bewussten Wahrnehmung und der Schärfung der Sinne.

 

Waldbaden ist alles andere als ein gewöhnlicher Wald-Spaziergang. 
Es ist Erholung und Entspannung, zu sich selbst finden, sich selbst Gutes tun, indem man einen Schritt zur Seite (bzw. in den Wald) macht und für einige Stunden gedanklich aus dem Alltag ausbricht. 

Das Waldbaden hat eine Vielzahl positiver Auswirkungen auf unseren Körper und auf unsere Psyche, wie es vor einigen Jahren die Japaner entdeckt und anschließend erforscht haben. In Japan ist Waldbaden daher eine staatlich anerkannte Methode zur Prävention und Gesundheitsförderung. 


Ziele des Waldbadens: 

  • Unterstützung der natürlichen Selbstregulation des Stoffwechsels und des Immunsystems
  • ausgleichende Wirkung auf das vegetative Nervensystem
  • Unterstützung bei der Stressbewältigung
  • Verbesserung des Wohlbefindens
  • Verbesserung der Schlafqualität

Was Sie erwarten dürfen:

  • Übungen zur Achtsamkeit
  • Schulung der Sinne
  • Meditationen und Atem-Übungen
  • leichte Körper-Übungen
  • Spaziergang
  • Aufenthalt in der Kneipp-Anlage
  • sehr leckeren und biologischen Tee zum Abschluss von TeeDesign, einem kleinen und sehr feinen Tee-Laden in Baden-Baden 
  • Ruhe und Stille
  • frische und gesunde Waldluft

 

Achtsamkeit ist eine bestimmte Form der Aufmerksamkeit, die sich entspannt auf den gegenwärtigen Moment bezieht. Freundlich und mitfühlend mit sich sein, ist eine besondere Form von Bewusstheit.
Dies entspannt den Geist und den Körper – Sie können einen klareren Blick auf Ihr Leben bekommen.


Sie möchten noch mehr Informationen zum Waldbaden? Hier ein paar Links zu Videos und Berichten: 

Ein Bericht von bwegt.de
Ein Videobeitrag vom WDR
Ein 'Selbstversuch' von Max vom Bayrischen Rundfunk
Ein Video mit Greta Hessel vom SWR

 
Teilnehmer-Stimmen

Günter aus Baden-Baden:

Inzwischen habe ich das 2. Mal an Regines Waldbaden teil genommen. Es war eine neue Art und Erfahrung für mich, dem Wald zu begegnen. Obwohl ich viel wandere und den Wald genieße, birgt das Waldbaden etwas anderes in sich, nämlich sich bewusster der Ruhe, der Luft und den Geräuschen hin zu geben als sonst. Auch die geführte 20 minütige Meditation ist im Freien etwas anderes, als in meinen vier Wänden. Und die Achtsamkeitsübungen mit den anderen Teilnehmern ist eine neue Erfahrung.

Begrüßenswert ist, dass Regine nur kleine Gruppen führt, so kann ich mich wirklich, ohne Ablenkung durch zu viele Waldbadende, auf mich und den Wald einlassen. Der krönende Abschluss ist der Aufenthalt in der Kneipp-Anlage und der warme Tee.


Stefanie aus Rheinstetten:

Vielen Dank für das tolle Waldbaden-Erlebnis. Es war ein wunderschöner Vormittag und ein entspannter Start ins Wochenende.
Es war eine sehr schöne und angenehme Atmosphäre. So richtig gut, um runterzufahren und einen freien Kopf zu bekommen.


Die aktuellen Termine und Preise finden Sie hier


Wir treffen uns in der Regel am Fuß des Merkurs in Baden-Baden, am Brunnen bei der Talstation.
Teilnahme nur nach telefonischer Anmeldung unter 0178 5852891, max. 6 Teilnehmer

Bitte mitbringen: geschlossene und flache Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung, Getränk, kleines Handtuch, Zecken- / Mückenspray

Ab Juli 2019 dürfen auch Kinder bei uns waldbaden. Nähere Informationen finden Sie hier.




E-Mail
Anruf
Karte
Infos